Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahnen e. V.

Buch "Die Eisenbahnstrecke Aue - Adorf

und die schmalspurige Wilzschtalbahn Schönheide Süd - Carlsfeld"

von Holger Drosdeck und Wilfried Rettig

Dieses Buch ist am 21. November 2020 neu erschienen. Seit 11. Mai 2021 sind verlagsseitig alle regulär lieferbaren Exemplare vergriffen. Insofern Sie noch ein Exemplar des Buches als Endverbraucher benötigen, schreiben Sie bitte eine Anfrage-Mail an bestellung [at] f h w e. d e. Wir benennen Ihnen dann verschiedene Einzel- oder auch Onlinehändler, die momentan (Stand 12.05.2021) noch einige wenige Exemplare des Buches vorrätig haben und wo Sie es deshalb noch erhalten können. Für Wiederverkäufer/Buchhändler, die das Buch noch suchen, besteht verlagsseitig keine Liefermöglichkeit mehr.

Zum virtuellen Durchblättern einiger Beispielseiten bitte auf das abgebildete Buchcover klicken

Aktualisierte und stark erweiterte Neuauflage 2020 des Buchklassikers von 2003.

Die Eisenbahnstrecke Aue - Adorf  
Das Buch „Die Eisenbahnstrecke Aue - Adorf und die schmalspurige Wilzschtalbahn Schönheide Süd - Carlsfeld” war im Mai 2003 das allererste Buch, welches der FHWE (damals in Zusammenarbeit mit Foto & Verlag Jacobi) jemals heraus brachte. Diese Erstauflage war von 2003 bis 2007 lieferbar. Im Oktober 2009 erschien die erweiterte und aktualisierte Zweitauflage des Buches, welche seit Oktober 2012 auch restlos vergriffen ist.

Aus diesem Grunde sowie weil der Abschnitt Schönheide Ost - Schönheide Süd - Muldenberg der Strecke Aue - Adorf nun einmal die „Hausstrecke” des FHWE ist, wurde von 2013 bis 2020 eine nochmals deutlich erweiterte Drittauflage des Aue-Adorf-Buches erarbeitet. Diese Idee ergab sich u.a. aus den zahlreichen, seit 2009 aufgetauchten, vielen „neuen, alten”, also historischen Fotografien sowie aus den in den letzten Jahren hinzu gekommenen Neuigkeiten bezüglich der einst durchgehenden Strecke Aue - Adorf. Zu folgenden Themen enthält das Buch zahlreiche neue Fotos:

..Bau der Strecke / Frühzeit 1874 bis zirka 1900
..Klassischer DDR-Reichsbahn-Betrieb der 1960er und 1970er Jahre mit BR 86 und V 100
..„Neue, alte” Farbaufnahmen der Schmalspurbahn im Wilzschtal zwischen Schönheide Süd und Carlsfeld
..20 Jahre FHWE 1999 - 2019
..Seit Dezember 2012 bzw. Dezember 2019 auch schon wieder historisch: Vogtlandbahnbetrieb mit den "RegioSprinter"-Triebwagen der BR 654 zwischen Muldenberg und Adorf 1997 - 2012/2019
..Die Entwicklung des Streckenteils Muldenberg - Adorf im Zeitraum 2003 bis 2020
..Und weitere


Das Buch ist am 21. November 2020 erschienen und seit 11. Mai 2021 verlagsseitig vergriffen. Der Titel „Die Eisenbahnstrecke Aue - Adorf und die schmalspurige Wilzschtalbahn Schönheide Süd - Carlsfeld" (3. und damit letzte Auflage 2020) umfasst 418 Innenseiten, 464 Farbfotos, 226 Schwarzweißfotos, 50 Grafiken und 1 Tabelle. Damit ergeben sich gegenüber den vorhergehenden Auflagen die folgenden Steigerungen:

..Erste Auflage 2003 (seit 2007 vergriffen): 172 Seiten, Preis damals 39,90 Euro
..Zweit Auflage 2009 (seit 2012 vergriffen): 206 Seiten, Preis damals 34,90 Euro
..Dritte Auflage 2020: 418 Seiten, der Preis betrug 58,00 Euro

Das Buch hat DIN A4-Format und ist mit einer Buch-Leinenbindung versehen. Der Preis betrug 58,00 Euro.



Die Erlöse aller über den FHWE bestellten Publikationen unterstützen die Arbeiten des FHWE!

FHWE-Publikationen