Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahnen e.V.
Foto-Galerie: Schönheide Süd - Carlsfeld

Foto: G. Meyer Foto: G. Meyer
Am 14. 5. 1969 rangiert die 99 601 in der Rollwagengrube des Bahnhofs Schönheide Süd.
Foto: G. Meyer
99 592 stand auf der Strecke nach Carlsfeld am 27.4.1966 im Einsatz. Mit dem GmP 11694 hat sie es entlang der Landstraße zwischen Schönheide Süd und Wiesenhaus noch relativ leicht.
Foto: G. Meyer

Foto: G. Meyer Foto: G. Meyer
Der 14.7.1967 war der letzte Betriebstag zwischen Schönheide Süd und Carlsfeld. 99 586 bei der Ausfahrt aus der Wilzschmühle.
Foto: G. Meyer
1967 waren die Winter im Erzgebirge noch härter als heute. Am 15. Februar jenen Jahres ist 99 592 bei der Bedienung des Anschlussgleises in Blechhammer vor Schnee kaum zu sehen.
Foto: G. Meyer
Foto: Sammlung H. Drosdeck Foto: A. Meinel
Um 1965 strebt 99 588 bei herrlichem Winterwetter ihrem Ziel Carlsfeld entgegen. In der Nähe des Haltepunktes Blechhammer bietet sich dabei dieser herrliche Ausblick.
Foto: Sammlung H. Drosdeck
So gut wie keine Aufnahmen existieren von den durchgehenden Reisezügen Wilkau-Haßlau - Carlsfeld, die stets mit zwei Lokomotiven bespannt waren. Im Sommer 1958 erreichte die 99 579 zusammen mit einer weiteren IV K den Endbahnhof.
Foto: A. Meinel
Foto: G. Meyer Foto: G. Meyer
Schmalspurromantik pur im Bahnhof Carlsfeld am 15.2.1967.
Foto: G. Meyer
Verschnaufpause nach anstrengender Bergfahrt im Bahnhof Carlsfeld für die 99 592 am 27.4.1967. Nur noch drei Monate standen der Strecke damals bevor.
Foto: G. Meyer
FHWE-Galerie