Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahnen e. V.

Broschüre "Das Signal auf Fahrt frei! - Teil 2"

Die Sicherungstechnik der Strecke Wilkau-Haßlau - Carlsfeld und weitere Themen rund um Sachsens erste Schmalspurbahn

Mike Robeck, Holger Drosdeck

Heft 8 der Broschürenreihe „WCd-Themen”

Diese Broschüre ist am 24. März 2016 neu erschienen.

Zum virtuellen Durchblättern einiger Beispielseiten bitte auf das abgebildete Broschürencover klicken.

Das Signal auf Fahrt frei! - Teil 2  
Der Inhalt für die Broschüre "Das Signal auf Fahrt frei!" passte nicht in eine Ausgabe der Reihe "WCd-Themen" - dies kristallisierte sich im Verlauf der Erarbeitung von Teil 1 (Folge 7 der Reihe "WCd-Themen") heraus. Somit war es geboten, die sehr tiefgründigen und detailreichen Recherchen des Autors Mike Robeck - in Sachen Leit- und Sicherungstechnik wie auch in Punkto WCd-Geschichte ein absoluter Auskenner - auf zwei Hefte aufzuteilen. Nur hierdurch ließen sich Kürzungen vermeiden. Und dies war unbedingt anstrebenswert, stellt das Thema doch eines der spannendsten Kapitel in der Geschichte der Schmalspurbahn Wilkau-Haßlau - Carlsfeld dar. Somit ist die Folge 8 der "WCd-Themen" gleichzeitig der Teil 2 des Broschüren-Pärchens "Das Signal auf Fahrt frei!".

Währenddessen im Teil 1 die mit Signalen gesicherten Bahnhöfe der Schmalspurbahn Wilkau-Haßlau - Carlsfeld im Vordergrund stehen, geht es in Teil 2 um die unbesetzten Bahnhöfe, Haltestellen und Haltepunkte, um die Anschlussgleise sowie um die Wegübergänge (historisch korrekter Begriff für Bahnübergänge). Der Höhepunkt dabei sind die hoch interessanten, neuen Erkenntnisse bezüglich des einzigen, seit 1940 technisch mit einer Warnlichtanlage gesicherten Wegüberganges der gesamten WCd-Linie, des Bahnüberganges Lengenfelder Straße im Stadtgebiet von Kirchberg. Seien Sie u.a. auf bisher unveröffentlichte Farbaufnahmen von diesem Kleinod aus den 1950er Jahren gespannt.

Die Kapitel dieser Broschüre:

..Zum Auftakt: Im "kleinen Grenzverkehr" nach Rothenkirchen und Schönheide
..Beginn des Hauptteils: Unbesetzte Betriebsstellen und Anschlussbahnen
..Wegübergänge und ihre Sicherung
..Warnlichtanlage Kirchberg
..Anhang: Amtliche Lagepläne
..Farbfototeil zum Hauptteil (Ende des Hauptteils)
..Das Bahnhofsfest 2015 der Museumsbahn Schönheide
..Das VIII. WCd-Schmalspurbahn-Festival 2015


Die Broschüre ist am 24. März 2016 neu erschienen. Die Publikation umfasst 80 Innenseiten, 75 Farb- und 38 Schwarzweißfotos sowie 25 Grafiken. Die Broschüre hat A4-Format und ist mit einer Rückstichklammerung versehen. Der Preis beträgt 17,90 Euro zzgl. Versandkosten. Der Versand der Broschüre erfolgt gegen Rechnung, Zahlung per Überweisung, Zahlungsfrist 2 Wochen (14 Tage).

Die Bestellmöglichkeiten sind:

per Email: bestellung@fhwe.de

per Post: FHWE e.V.
                 Ottostraße 14
                 D-09113 Chemnitz

Die Erlöse aller über den FHWE bestellten Publikationen unterstützen die Arbeiten des FHWE!

FHWE-Publikationen