Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahnen e. V.

Broschüre "Heißer Sommer 1975 in Schönheide"

Diese und andere mögliche und unmögliche Begebenheiten rund um die Schmalspurbahn Wilkau-Haßlau - Carlsfeld

Autorenkollektiv unter Leitung von Holger Drosdeck

Heft 6 der Broschürenreihe „WCd-Themen”

Diese Broschüre ist am 29. März 2013 erschienen.

Zum virtuellen Durchblättern einiger Beispielseiten bitte auf das abgebildete Broschürencover klicken.

Heißer Sommer 1975 in Schönheide  
Über die Schmalspurbahn Wilkau-Haßlau - Carlsfeld sind noch lange nicht alle Bahn-Geschichten erzählt! Auch alle fachlichen Fakten sind noch längst nicht abschließend veröffentlicht worden, es gibt immer wieder interessanten, inhaltlichen Stoff. Die Broschüre „Heißer Sommer 1975 in Schönheide” als Folge 6 der 2008 gestarteten Literaturreihe WCd-Themen bietet wieder einen bunten Mix in Wort und Bild zur Schmalspurstrecke Wilkau-Haßlau - Carlsfeld. Dabei werden abermals gleichsam historische wie auch aktuelle Themen rund um diese bezaubernde Bahnlinie berührt. Der historische Teil macht dabei etwa 75 % aus, der aktuelle etwa 25 %. Wie von der FHWE-Literatur gewöhnt, ist die Broschüre „Heißer Sommer 1975 in Schönheide” mit einer großen Anzahl brillanter, alter und neuer Farb- und Schwarzweißfotos von der WCd-Linie ausgestattet.

Die Kapitel der Broschüre:

..Von Wilkau bis Wilzschhaus: Unterwegs auf schmaler Spur (16-seitige Farbfotostrecke, wie immer rein mit historischem Bildmaterial bis 1977)
..Heißer Sommer 1975 in Schönheide
..„Mach mit, mach's nach, mach's besser” und weitere Carlsfelder Bimmelbahn-Erinnerungen
..Ein seltenes Ladegut: Kesselwagen zwischen Wilkau-Haßlau und Schönheide Süd
..„Ich habe einen Plan!” - Wie wir als Kinder die Bimmelbahn nach Kirchberg erkundeten
..Der schwere Weg nach Schönheide Ost
..Das VI. WCd-Schmalspurbahn-Festival 2012
..Das 3. Brückenfest und der Stand des Tourismusprojektes Schönheide/Carlsfeld und Umgebung zum Jahreswechsel 2012/2013
..„Winter im Herbst”: Zeitiger Wintereinbruch im Oktober 2012


Die Publikation „Heißer Sommer 1975 in Schönheide” umfasst 64 Innenseiten, 57 Farb-, 44 Schwarzweißfotos sowie 2 Grafiken. Die Broschüre hat A4-Format und ist mit einer Rückstichklammerung versehen. Das versandkostenrelevante Gewicht der Broschüre beträgt 320 Gramm.

Der Preis beträgt 13,90 Euro brutto, d.h. inkl. 7 % MwSt (Nettopreis 12,99 € zzgl. 7 % MwSt = 0,91 €), zzgl. Versandkosten. Der Versand der Broschüre erfolgt gegen Rechnung, Zahlung per Überweisung, Zahlungsfrist 2 Wochen (14 Tage).



Insofern Sie uns eine Bestellung über die auf dieser Webseite vorgestellte Publikation per E-Mail, per Postbrief oder Postkarte, per Fax oder telefonisch übermitteln, haben wir davon auszugehen, dass Sie mit unserer Widerrufsbelehrung, unseren Hinweisen zum Thema Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), mit unseren Regelungen zum Thema Versandkosten sowie mit unserer Datenschutzerklärung, dort insbesondere mit dem Abschnitt 2, einverstanden sind.


Die Bestellmöglichkeiten sind:

per E-Mail: bestellung@fhwe.de

per Post: FHWE e.V.
                 Ottostraße 14
                 D-09113 Chemnitz



Die Erlöse aller über den FHWE bestellten Publikationen unterstützen die Arbeiten des FHWE!

FHWE-Publikationen

l>