Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahnen e. V.

Broschüre "Von Traglastern, Großfenstrigen und Packmeistern"

Die Historie und Gegenwart des Reisezugwageneinsatzes auf der Schmalspurbahn Wilkau-Haßlau - Carlsfeld

André Marks, Holger Drosdeck

Heft 10 der Broschürenreihe „WCd-Themen”

Diese Broschüre ist am 25. April 2019 neu erschienen.

Zum virtuellen Durchblättern einiger Beispielseiten bitte auf das abgebildete Broschürencover klicken.

Von Traglastern, Großfenstrigen und Packmeistern  
Wie der Titel der Broschüre verrät, befasst sich diese mit dem überaus interessanten Thema der Historie des Reisezugwageneinsatzes auf der Schmalspurbahn Wilkau-Haßlau - Carlsfeld sowie mit der Gegenwart der Reisezugwagensituation bei der Museumsbahn Schönheide sowie beim FHWE. Der Verein freut sich, den bekannten und geschätzten Dresdner Wagenexperten André Marks als Hauptautor für diese Broschüre gewonnen zu haben. Im Hauptteil der Publikation werden die Wagenarten Sitzwagen (landläufig "Personenwagen"), Gepäckwagen und Bahndienstwagen der Reisezugbauart behandelt. Die Güterwagen und Rollfahrzeuge werden "ihren Auftritt" in der Folge 11 der Reihe WCd-Themen bekommen.

Wie jede Folge der Broschürenreihe WCd-Themen beginnt auch diese Ausgabe mit einer historischen Farbfotogalerie zur WCd-Linie mit Bildern aus den 1950er bis 1970er Jahren. Hinter dem Hauptteil des Heftes mit dem Kernthema Wageneinsatz folgen wiederum aktuelle Betrachtungen zum aktuellen Geschehen auf der WCd-Linie, so etwa bei der Museumsbahn Schönheide mit dem Abschluss der Hauptuntersuchung 2017/18 und der Wiederinbetriebnahme der IV K 99 516. Die grundhafte Sanierung 2017 des Empfangsgebäudes Carlsfeld 2017 ist ebenso Thema wie der obligatorische Rückblick auf das X. WCd-Schmalspurbahnfestival 2018 mit dem Gasteinsatz der IV K 99 1542-2 beim FHWE im Bahnhof Schönheide Süd.

Selbstverständlich ist die Broschüre "Von Traglastern, Großfenstrigen und Packmeistern", wie von den FHWE-Publikationen gewohnt, mit außergewöhnlichen historischen und aktuellen Fotografien in hoher Qualität bebildert. Zudem ergänzen dieses Mal auch mehrere Grafiken und Tabellen mit akribisch recherchiertem Inhalt das Heft.


Die Broschüre ist am 25. April 2019 neu erschienen. Die Publikation "Von Traglastern, Großfenstrigen und Packmeistern" umfasst 80 Innenseiten, 66 Farb- und 70 Schwarzweißfotos, 6 Grafiken sowie 5 Tabellen. Die Broschüre hat A4-Format und ist mit einer Rückstichklammerung versehen. Das versandkostenrelevante Gewicht der Broschüre beträgt vsl. 395 Gramm.

Der Preis beträgt 19,90 Euro brutto, d.h. inkl. 7 % MwSt (Nettopreis 18,60 € zzgl. 7 % MwSt = 1,30 €), zzgl. Versandkosten. Der Versand der Broschüre erfolgt gegen Rechnung, Zahlung per Überweisung, Zahlungsfrist 2 Wochen (14 Tage).



Insofern Sie uns eine Bestellung über die auf dieser Webseite vorgestellte Publikation per E-Mail, per Postbrief oder Postkarte, per Fax oder telefonisch übermitteln, haben wir davon auszugehen, dass Sie mit unserer Widerrufsbelehrung, unseren Hinweisen zum Thema Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), mit unseren Regelungen zum Thema Versandkosten sowie mit unserer Datenschutzerklärung, dort insbesondere mit dem Abschnitt 2, einverstanden sind.


Die Bestellmöglichkeiten sind:

per E-Mail: bestellung@fhwe.de

per Post: FHWE e.V.
                 Ottostraße 14
                 D-09113 Chemnitz



Die Erlöse aller über den FHWE bestellten Publikationen unterstützen die Arbeiten des FHWE!

FHWE-Publikationen