Förderverein Historische Westsächsische Eisenbahnen e. V.

Broschüre "Unterwegs im Thumer Schmalspurnetz"

Teil 2: Erinnerungen in Wort und Bild an die Strecke Wilischthal - Thum

Autorenkollektiv unter Leitung von Holger Drosdeck

Diese Broschüre ist am 2. Dezember 2015 erschienen und ist seit Dezember 2016 fast vergriffen (Bestand der verlagsseitig noch lieferbaren Exemplare auf unter 100 Stück gesunken).

Zum virtuellen Durchblättern einiger Beispielseiten bitte auf das abgebildete Broschürencover klicken.

Unterwegs im Thumer Schmalspurnetz - Teil 2  
Nicht nur über die Schmalspurbahn Wilkau-Haßlau - Carlsfeld gibt es immer wieder Interessantes zu erzählen. Im Prinzip hat wohl so ziemlich jede Schmalspurbahn ihren ganz eigenen Charme. In besonderem Maße trifft dies auch auf die einstigen Schmalspurstrecken rund um die Erzgebirgsstadt Thum zu. Der Bahnhof Thum war der einzige schmalspurige Abzweigbahnhof im Erzgebirge. Die Thumer Strecken starben mit ihren Stilllegungsjahren zwischen 1967 und 1975 viel zu früh. Umso wichtiger ist es, wenigstens in Literaturform immer wieder einmal an das Thumer Netz zu erinnern.

Der FHWE hat seit 2012 zum Thema Schmalspurbahnen rund um Thum zahlreiche historische, teilweise sehr seltene Farbfotografien aus diversen privaten Sammlungen und Archiven recherchiert. Außerdem sind bezüglich des Thumer Netzes noch lange nicht alle alten Berichte von Eisenbahnern, Fahrgästen und auch Eisenbahnfreunden erzählt.

So hat sich der FHWE Ende 2012 entschlossen, auch zum Thumer Netz einmal eine Broschüre heraus zu geben. Schnell war klar, dass alles interessante Material bei weitem nicht in nur einem 64-seitigen Heft Platz finden würde. Deshalb wurden daraus von vorn herein zwei Broschüren. Teil 2 des „Broschüren-Pärchens” befasst sich dabei mit der Strecke Wilischthal - Thum des Thumer Netzes (Wilischtalbahn).


Die Kapitel dieser Broschüre:

..Mit der Schmalspurbahn von Wilischthal nach Thum (17-seitige Farbfotogalerie mit historischem Bildmaterial von um 1955 bis 1973)
..Der letzte Tag der Wilischtalbahn (10 Seiten)
..Der entgleiste Kalkwagen (2 Seiten)
..Eine "Weltreise" nach Unterherold: Besuch aus Falkenberg (2 Seiten)
..Provisorien halten am längsten: 20 Jahre Anschlussbahnbedienung in Wilischthal 1972 bis 1992 (6 Seiten)
..Aller Anfang ist schwer: Der erste "Plandampf"-Versuch in Wilischthal am 2. Mai 1991 (2 Seiten)
..Der legendäre "Plandampf in Wilischthal" am 14. Dezember 1991 (10 Seiten)
..Wilischthaler Augenblicke nach 1991 (2 Seiten)
..Die Interessengemeinschaft Schmalspurbahn Thumer Netz e.V. (2 Seiten)
..Mein erstes Eisenbahnfoto (3 Seiten)


Die Publikation "Unterwegs im Thumer Schmalspurnetz", Teil 2 umfasst 64 Innenseiten, 94 Farb- sowie 2 Schwarzweißfotos. Die Broschüre hat A4-Format und ist mit einer Rückstichklammerung versehen. Der Preis beträgt 17,90 Euro zzgl. Versandkosten. Der Versand der Broschüre erfolgt gegen Rechnung, Zahlung per Überweisung, Zahlungsfrist 2 Wochen (14 Tage).

Die Bestellmöglichkeiten sind:

per Email: bestellung@fhwe.de

per Post: FHWE e.V.
                 Ottostraße 14
                 D-09113 Chemnitz

Die Erlöse aller über den FHWE bestellten Publikationen unterstützen die Arbeiten des FHWE!

FHWE-Publikationen